Kochen ohne Rezept

Den meisten Menschen bereitet gutes Essen eine große Freude. Leider sieht es mit dem Kochen genau andersherum aus. Viele verlieren die Lust am Kochen nachdem sie das erste Rezept bis zur Hälfte durchgelesen haben. Man hat ja ohnehin nicht alle Zutaten im Haus. Spätestens beim dritten Rezept fällt einem automatisch die Telefonnummer des Lieferservice ein. Die zweite Hemmschwelle ist die Zubereitung, der Rezeptzwang. Egal wie einfach ein Rezept erscheint, man liest die Anleitung erneut und checkt ob man wirklich alles richtiggemacht hat.

Dabei sah das ganze doch bei der Oma und Muttern immer so einfach aus.

Einer der Gründe warum dies so ist, liegt darin, dass weniger oftmals mehr ist. Die Mahlzeiten bestanden in der Regel aus zwei oder drei Komponenten. Eine Beilage, ein Gemüse und ein Protein. Da wurde nicht viel rumgespielt, die Zutaten waren einfach und das Essen lecker. Das hört sich doch relativ einfach an und kanIndonesian_Foodn nicht so schwer zu erlernen sein.

Nudeln, Reis und Kartoffeln sind schon mal herrliche Beilagen die zu vielen Gerichten passen. Bei Gemüse kommt es hauptsächlich auf den persönlichen Geschmack an und Kalbsfleisch oder ein Rindersteak verzeihen einem auch mal eine zu kalte oder zu heiße Pfanne.

Wer mit der Zeit lernt vier Beilagen und Gemüsesorten mit zwei Proteinen perfekt zuzubereiten hat die Grundlage für hunderte leckere Gerichte.

Es gibt viele vorzügliche Gerichte die nur aus zwei drei Komponenten bestehen und selbst für Leute denen das Wasser normalerweise anbrennt mit ein wenig Übung zu meistern sind. Nudeln mit verschiedenen Soßen, Bratkartoffeln mit Spiegelei alles lecker, nicht wahr?

Fertiges Gemüse aus dem Glas ist gerade zu Beginn des Unterfangens durchaus erlaubt. Man muss für das Kochen seine eigenen Regeln finden, selbst herausfinden warum etwas funktioniert, und warum eben nicht. Dann macht nicht nur Kochen ohne Rezepte Spaß, sondern gibt einem auch ein unglaublich gutes Gefühl. Denn eins wissen wir alle. Selbst Gekochtes schmeckt fast immer besser als das Essen im Restaurant.